Ирина Егорова: Scholle: Naehrwerte, Inhaltsstoffe und Wirkung des Schollenfilets

Егорова Ирина

Ирина Егорова: Scholle: Naehrwerte, Inhaltsstoffe und Wirkung des Schollenfilets

Die Scholle kann man auf verschiedene Art zubereiten: man kann sie braten, ueberbacken, raeuchern, salzen oder einfach kochen. Was das Braten angeht, so ist es zu empfehlen, dafuer lieber die Butter zu verwenden, denn sie wuerde dem Fisch einen besonders zarten Geschmack verleihen. Dabei sollte man aber Vorsicht nehmen: waehrend des Baretens kann das Schollenfleisch naemlich sehr viel Butter aufnehmen! Aus diesem Grund ist es ratsam, die Scholle fuer den diaeteischen Zweck lieber zu kochen, zu ueberbacken oder in Dampf zu garen.

Nuetzliche Eigenschaften des Ploetzenkaviars: Naehrwerte, Inhaltsstoffe und Wirkung des Schollenfilets

1. Das Schollenfilet enthaelt Vitamine PP, A, B12, B1, B2, B6, E. Ausserdem sind drin die Omega-3 Fettsäure, die Pantothensäure und verschiedene Mineralien vorhanden. Zu Letzteren zaehlen Kalzium und Phosphor (sind wichtig fuer die Unterstuetzung der Gesundheit von Zahnen, Fingernaegeln, Knochen und Haaren), Eisen (ist zustaendig fuer den normalen Haemoglobin-Wert und fuer die Herstellung von Erythrozyten), Kalium (spielt eine wichtige Rolle bei der Foerderung von Leistungen des Nervensystems und auch bei der Staerkung des Muskelgewebes), Natrium (foerdert Hirnleistungen) und Jod (foerdern Schilddruesenleistungen).

2. Das Schollenfilet kann man in den taeglichen Ernaehrungsplan von Schwangeren und Kindern aufnehmen, denn der Verzehr vom Schollenfleisch verbessert die Gesundheit und stabilisiert Funktionen von allen Organen und Systemen des Koerpers.

3. Ungesaettigte Fettsaeuren im Schollenfilet senken nicht nur die Cholesterinwerte im Blut, sondern sie vermidern das Risiko der Entwicklung von Krebs, Myokardinfarkt und Atherosklerose.

4. Das Schollenfilet eignet sich gut fuer die Diaetverpflegung.

5. Viele nuetzliche Eigenschaften des Schollenfilets erklaeren sich durch drin steckende hohe Kinzentrationen von Kupfer, Zink, Chrom, Nickel, Magnesium, Chlor, Selen, Molybdaen und organischen Saeuren.

6. Die Studien ergeben, dass die Inhaltsstoffe des Schollenfleisches die schnellste Wiederherstellung der Kraefte nach Grippe, Bronchitis und anderen Erkrankungen der oberen Atemwege anregen. Zudem erhoehen die im Schollenfilet vorhandenen Vitamine die Wirksamkeit von Vorbeugungsmassnahmen gegen verschidene Infektionserkrankugen.

7. Das Schollenfile kennzeichnet sich durch einen niedrigen Fettgehalt (ca 3%), dafuer ist es aber reich an Eiweiss (etwa 16-20%).

Schollenfilet empfohlen bei:

  • Schwangerschaft
  • Gehirnschlag
  • Herzerkrankungen
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Lebererkrankungen
  • Blutarmut
  • Bluthochdruck
  • Muskelschwaeche (Myasthenie)
  • Haarausfall
  • Nervenstoerungen
  • Krebs
  • Untergewicht
  • Atherosklerose
  • Hohen Cholesterinwerten
  • Bruechigen Fingernaegeln
  • Zerbrechlichen Haaren
  • Niedrigem Hämoglobin-Wert
  • Gutartigen und bösartigen Tumoren
  • Ueberanstrengung
  • Kraempfen
  • Geistestraegheit
  • Knochenleiden
  • Geschwueren im Mund
  • Zungenentzuendung
  • Grauem Star (Katarakt)
  • Dehydratisierung
  • Psychischer Anstrengung
  • Stoerung des Wassergleichgewichts
  • Zahnerkrankungen
  • Dermatitis
  • Vorzeitigem Ergrauen des Haupthaares
  • Niereninsuffizienz
  • Zerebrovaskulaerer Insuffizienz
  • Stoerungen der Bewegungskoordination
  • Krankenhaften Veränderungen der Nebennieren
  • Lippenrissen
  • Nebennierenkrisen
  • Ansammlung von Toxinen im Körper
  • Ansammlung von Schlacken im Darm
  • Miokardinfarkt
  • Impotenz
  • Funktionsstörungen des Herzens
  • Dysfunktionen des Magen-Darm-Kanals
  • Unterfunktion der Schilddrüse
  • Verlangsamtem Wachstum bei Kindern
  • Stoerungen des Wasser-Salz-Gleichgewichts
  • Infektionskrankheiten
  • Funktionsstörungen der Nebennieren
  • Verminderter Libido (bei Frauen)
  • Wiederherstellung nach einer Infektion
  • Mangel an Vasopressin
  • Rehabilitation nach Grippe
  • Rehabilitation nach Bronchitis und anderen Erkrankungen der oberen Atemwege

Schollenfilet nicht empfohlen bei:

  • Allergie
  • Individueller Intoleranz gegen Fisch
  • Blutgruppe A

Artikelverfasser: Irina Jegorowa

Материал читать полностью здесь.

Назад к списку новостей