Ирина Егорова: Was ist Pankreatitis?

Егорова Ирина

Ирина Егорова: Was ist Pankreatitis?

Pankreatitis ist eine Entzündung der Bauchspeicheldrüse. Die Bauchspeicheldrüse ist eine Enzyme und Hormone produzierende Drüse, die sich hinter dem Magen befindet, u.z. in der Nähe der Leber. Deren Enzyme sind unentbehrlich fuer die Verdauung, und deren Hormone sollen die Zuckerwerte (Glukose) im Blut im normalen Bereich halten, was aber bei Erkrankungen des betroffenen Organes nicht der Fall ist. Die Pankreatitis kommt also von der Schaedigung der Bauchspeicheldrüse und des in ihrer Nähe liegenden Gewebes.

Es exisieren zwei Formen von Pankreatitis:

Akute Pankreatitis tritt plötzlich auf und dauert mehrere Tage. Meistens ist sie eine Folge von Gallensteinen oder übermäßigem Alkoholkonsum.

Chronische Pankreatitis tritt häufig nach einer akuten Pankreatitis-Phase auf und kann mehrere Jahre dauern.

Ursachen von Pankreatitis

Neben den Gallensteinen und Alkoholmissbrauch kann akute Pankreatitis sowohl durch fettreiche Nahrungsmittel (bei regulaerem Verzehr), als auch durch Infektionen (wie Mumps oder Virushepatitis), als auch durch operationsbedingte Verletzungen (wie z. B. Traumata des Bauches), als auch durch Bauchspeicheldrüsenkrebs ausgeloest werden. Auch Einige Medikamente, wie Diuretika, Sulfonamide und antiparasitäre Arzneimittel, insbesonders Pentamidin (Pentam) und Didanosin (Videx), die zur Behandlung von HIV verwendet werden, können akute Pankreatitis verursachen. Uebrigens bleibt der Ursprung von etwa 15% bis 25% aller Erkrankungsfaelle der akuten Pankreatitis nicht aufgeklaert.

Оригинал материала размещён здесь.

Назад к списку новостей