Schisandra-chinesis-Wurzeln: Naehrwerte, Inhaltsstoffe und Wirkung von Schisandra-Wurzeln

Егорова Ирина

Schisandra-chinesis-Wurzeln: Naehrwerte, Inhaltsstoffe und Wirkung von Schisandra-Wurzeln

Zum Heilzweck verwendet man Samen, Fruechte, Rinde und Wurzeln von Schisandra chinesis. In der Hauskueche nutzt man Schisandra-Wurzeln als Teil des Teegetraenks.

Nuetzliche Eigenschaften von Schisandra-Wurzeln: Naehrwerte, Inhaltsstoffe und Wirkung von Schisandra-Wurzeln

1. Aetherische Oele sind nicht nur in Schisandra-Beeren, -Blaettern und Stielen vorzufinden, sondern auch in deren Wurzeln. Alle Pflanzenteile schmecken spezifisch bitterlich und beim Zerrreiben verstroemen sie den typischen Zitronen-Duft.

2. Beeren, Samen, Wurzeln und Rinde von Schisandra chinesis werden von den chinesischen, japanischen und russischen Volksaertzen als das Zentralnervensystem staerkendes und anregendes Mittel. Dies ist besonders der Fall, wenn es beim Patienten um Asthenie geht.

3. Die russischen Jaeger nutzten Schisandra zur Ueberwindung von Muedigkeit. Dafuer wurden nicht nur Schisandra-Beeren, sondern auch ihre Stiele und Wurzeln (als Teegetreank) gebraucht.

Schisandra-Wurzeln-Rezepte empfohlen bei:

  • Kraefteverfall
  • Athenie
  • Geschwaechtem Tonus des ganzen Koerpers

Оригинал материала размещён здесь

Uebersetzt von I. Jegorowa (Moskau)

Назад к списку новостей