Ирина Егорова: Atlantischer Hering: Naehrwerte, Inhaltsstoffe und Wirkung atlantischen Herings

Лазарь Модель

Ирина Егорова: Atlantischer Hering: Naehrwerte, Inhaltsstoffe und Wirkung atlantischen Herings

Atlantischer Hering stellt eine fettreiche Gattung der Heringe dar und ist zur gleichen Zeit der verbreitetste Fisch der Erdozeanes.

Neben dem Einsalzen kann man atlantischen Hering einlegen, raeuchern und (wenn es sich dabei um einen wirklich frisch gefangenen Fisch handelt) sogar braten. Die letzen zwei Zubereitungsmethoden des Herings sind typisch fuer die Englaender. Aber am meisten isst man Hering eingesalzen, samt Weiss- oder Schwarzbrot und Zwiebel oder Schnittlauch.

Nuetzlische Eigenschaften des Fleisches atlantischen Herings: Naehrwerte, Inhaltsstoffe und Wirkung des Fleisches atlantischen Herings

1. Im Fleisch atlantischen Herings sind folgende Vitamine vorhanden: A, D, B12, B5, B2, B3 (PP). Daneben stecken drin wichtige Aminosaeuren, wie Asparaginsäure, Prolin, Alanin, Leucin, Arginin, Methionin, Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren, Isoleucin, Serin, Valin, Tryptophan, Tyrosin, Glycin, Phenylalanin, Histydin, Glutamin, Threonin, Leusin sowie Mineralien einschliesslich Kalium, Kalzium, Eisen, Zink, Phosphor, Magnesium, Natrium, Selen.

2. Der regelmaessige Verzehr vom atlantischen Hering (nicht eingesalzen!) vermindert das Risiko des Schlaganfalls und verhilft zur Verhinderung des ploetzlichen Herzstillstandes.

3. Das Fleisch des atlantischen Herings enthaelt ca. 25-33% Fett und etwa 15-20% Eiweiss.

Atlantischer Hering empfohlen bei:

  • Atherosklerose
  • Herzischaemie
  • Herz-Kreislauf-Erkrankungen
  • Untergewicht
  • Erhoehtn Cholesterinwerten
  • Arthritis
  • Osteoporose
  • Krebs
  • Boesartigen und gutartigen Tumoren
  • Phlebitis
  • Depression
  • Schuppenflechte
  • Augenleiden
  • Geschwaechtem Immunsystem
  • Osteoarthrose
  • Prostatitis (Prostataentzündung)
  • Hauttrockenheit
  • Durchblutungsstörungen
  • Vorbeugung (Prävention) des Typ-2-Diabetes
  • Rheumatoider Arthritis
  • Nervenkrankheiten
  • Morbus Crohn oder Crohn-Krankheit
  • Hirndurchblutungsstörungen
  • Fortgeschrittenem Alter
  • Trockener Gesichtshaut
  • Bronchialasthma

Atlantischer Hering nicht empfohlen bei:

  • Zwoelffingerdarmgeschwuer
  • Gastritis
  • Magengeschwuer
  • Uebergrwicht
  • Oedemen
  • Lebererkrankungen
  • Bluthochdruck
  • Mit Durchfaellen einhergehender Enteritis
  • Enteritis
  • Mit Durchfaellen einhergehender Colitis
  • Pankreatitis
  • Nierenerkrankungen
  • Hepatitis
  • Schwangerschaft

Artikelverfasser: Irina Jegorowa

Материал полностью читать здесь.

Назад к списку новостей